Bergseetauchen Fernsteinsee

!

Anzahlung

 

Der Fernstein- und der Samerangersee sind wohl unter den schönsten Gewässern des gesamten Alpenraumes. Direkt am Fernpass, eingebettet in die herrliche Berglandschaft Tirols liegen der Fernsteinsee und der Samaranger See, die sich in Privatbesitz befinden. Die unendlichen türkisen Weiten der Tiroler Seen gehören zu den klarsten im Alpenland. Der Reiz dieses Reviers liegt in der Klarheit und in der wundersamen, von Schleimalgen überzogenen Unterwasserlandschaft.
Über die Landesgrenzen hinaus sind diese beiden Seen bekannt für ihre fantastischen Sichtweiten.
Zu erwähnen sind sicher auch die eher frostigen Temperaturen um die 4 bis 7 °C der auf ca. 1000m NN liegenden Bergseen. Im bis zu 17 m tiefen, meist kristallklaren Samaranger See liegen dicke Baumstämme kreuz und quer, fast wie ein riesiges Mikado-Spiel. Die von Schleimalgen überzogenen Bäume geben dem See etwas Märchenhaftes. Der Fernsteinsee glänzt mit guten Sichtweiten, ist aber nicht ganz so kristallklar wie der Samaranger See. Forellen, Saiblinge und kleine Waller gibt es hier zu „entdecken“.

 

Kursüberblick:

Der Kurs beinhaltet zwei Tauchgänge (die an einem Tag durchgeführt werden können). Bei allen Freiwassertauchgängen wirst Du die speziellen Bergsee-Regeln und Verfahren des Recreational Dive Planner,PADI ‘s „Tauchgang-Planer für Sporttaucher“ anwenden. In diesem Kurs erlernst Du die Kenntnisse, Fertigkeiten und Techniken für das Bergsee-Tauchen.

 

Im Kurspreis inbegriffen sind:

  • Übernachtung im Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit Frühstück
  • Bergsee Brevet
  • Flaschenfüllungen für 5 Tauchgänge

Voraussetzung:

  • Open Water oder höher brevetiert
  • Gültiges Ärztliches Zeugnis max. 1 Jahr alt
  • Süsswassertaucherfahrung min. 80 geloggte Tauchgänge für den Fernsteinsee und 100 geloggte Tauchgänge für den Samarangersee
  • Theorieabend nach Absprache

 

Kursdaten:

Freitag 06.10.2017 - Sonntag 08.10.2017

Ausflug für brevetierte Bergseetaucher: CHF 330
Ausflug mit Brevet:  CHF 460