Malediven

Paradiesisch kleine Inseln mit Schatten spendenden Palmen, schneeweissen Sandstränden und smaragdgrünen Lagunen, das finden Sie auf den Malediven. Auf 21 Atolle verteilen sich rund 1200 Inseln und Inselchen, davon sind nur etwa 235 bewohnt. Die Malediven sind in jeder Beziehung einzigartig und mit keiner anderen Destination zu vergleichen. Dies trifft auch auf die Unterwasserwelt mit ihrem unbeschreiblichen Fischreichtum zu.

Die Malediven eignen sich für Taucheinsteiger wie auch für erfahrene Taucher. Die Tauchplätze begeistern durch ihre Artenvielfalt, von kleinen Riffbewohnern bis zu Grossfischen können hier verschiedenste Lebewesen besucht werden.

 

Hier unsere Tipps:

 

Bathala -  Nord Ari Atoll ***

Ellaidhoo - Nord Ari Atoll *** 

 

Vilamendhoo - Süd Ari Atoll ****

Oblu at Helengeli - Nord Male Atoll ****

Filitheyo Island - Nord Nidlandhe Atoll ****

 

Kandolhu - Nord Ari Atoll *****

Mirihi - Süd Ari Atoll *****

Lilly Beach - Süd Ari Atoll ****

 

Soneva Fushi - Baa Atoll ******

 

Wer mehrere Atolle entdecken möchte, betaucht diese am Besten vom Safariboot aus. Nach einer tauchintensiven Woche kann dann als Verlängerung noch ein paar Nächte auf einer der traumhaften Inseln verbringen.

 

Horizon III - Boot unter schweizer Leitung *****

Mariana  - Boot unter schweizer Leitung ***

Sheena - fährt südliche Touren, unter deutscher Leitung ***

Amba - fährt nördliche Touren, unter deutscher Leitung ***