Weltweit

Ägypten

Kaum ein anderes Land bietet so viel sagenumwobene Geschichte, kulturelle Reize, gegensätzliche Naturphänomene und legendäre Gastfreundschaft wie Ägypten. Es sind jedoch nicht nur die vererbten Kulturdenkmäler der alten Pharaonen, sondern auch das orientalische Handeln und Treiben in den Städten entlang des viel befahrenen Nils oder die unendlichen Weiten der abwechslungsreichen Wüstengebiete, welche die Besucher Ägyptens ins Staunen versetzen.Auch das Rote Meer, das mit seiner einzigartigen Farbenpracht und Korallenvielfalt sowie dem sehr trockenen und ganzjährig angenehmen Klima Tauchern, Schnorchlern und sonnenhungrigen Badegästen unvergessliche Ferienerlebnisse beschert, fasziniert jeden Besucher!

In wenigen Flugstunden und zu erschwinglichen Preisen ist das Tauchparadies erreichbar.

 

 

Lahami Beach Resort & Spa - Hamata ***

 

Oasis Dive Resort - Marsa Alam ***

Marsa Shagra Village - Marsa Alam **

Mövenpick Resort - El Quseir ****

The Breakers  - Soma Bay ***

 

Für Vieltaucher eignet sich auch eine der zahlreichen Safariboote die ab Hurghada, Sharm el Sheikh und Marsa Alam operieren. Jede Tour und jedes Schiff hat seine Besonderheiten - wir geben hierzu gerne Auskunft.

 

Blue Waves - familiäre Atmosphäre unter schweizer Leitung ****

Seven Seas - das "Boutique-Boot" unter deutscher Leitung mit schweizer Tauchguide ****

Royal Evolution - das Schiff für 2 Wochen Touren in den Sudan *****

Blue Planet Flotte - gepflegte Schiffe mit attraktiven Preisen ****

 

Oman

Die weitgehend unberührten Tauchgebiete am Arabischen Golf warten darauf, entdeckt zu werden. Die einheimische Bevölkerung ist ausserordentlich gastfreundlich und gebildet. Das Land bietet kulturelle Schätze, landschaftliche Vielfalt und alte Traditionen. Die Infrastruktur und die Hotellerie entsprechen den höchsten Standards, und die politische Situation darf als absolut stabil bezeichnet werden. Es lohnt sich eine kleinere Rundreise ins Landesinnere zu unternehmen! Auch das Leben unter Wasser übertrifft sämtliche Erwartungen. Ein selten gekannter Fischreichtum und gute Chancen auf Begegnungen mit Grossfischen aller Art lassen das Taucherherz höher schlagen. Auch das Leben unter Wasser übertrifft sämtliche Erwartungen. Ein selten gekannter Fischreichtum und gute Chancen auf Begegnungen mit Grossfischen aller Art lassen das Taucherherz höher schlagen. Freuen Sie sich auf einen Urlaub wie aus 1001 Nacht.

Sifawy Boutique Hotel - Sifah ****

Juweirah Boutique Hotel - Mirbat ****

 

Indonesien

Mehr als 17000 Inseln reihen sich über 5100km entlang des Äquators und bilden somit den grössten Inselstaat der Welt. 250 Mio. Menschen unterschiedlichster Kulturen leben in Indonesien, wovon sich jedoch fast 60% auf Java angesiedelt haben. So bleiben zahllose Flächen, vor allem im Osten des Landes, die eine äusserst geringe Bevölkerungsdichte aufweisen. In allen Landesteilen trifft man auf spektakuläre Landschaftsformen, oft geprägt von Vulkanismus. Indonesien ist Teil des Pazifischen Feuerringes und verfügt über die höchste Anzahl aktiver Vulkane weltweit. Zudem trifft man auf Koralleninseln, trockene Savannen, einige der ältesten Regenwälder der Welt oder gar auf schneebedeckte Berggipfel. Indonesiens Korallenriffe bilden den artenreichsten Lebensraum der Welt und bieten alles, was das Taucherherz begehrt: Bizarres Muck-Tauchen sowie prächtigste Rifflandschaften, besiedelt vom kleinsten Flohkrebs bis hin zum grössten Fisch der Weltmeere.

 

Maratua Atoll

Das Maratua Atoll musst Du Dir verdienen, denn die Anreise dauert eine Weile. Dafür gibts Inseln ohne Massentourismus und eine vielseitige Unterwasserwelt. Ob Badewannenfeeling mit Pygmäenseepferdchen oder wilde Strömungstauchgänge mit Schulen von Barrakudas und Adlerrochen. Auch Leoparden- oder Hammerhaie sind hier zu Hause. Mit dem Zählen hörst Du spätestens beim Turtle Traffic auf, so viele Schildkröten sind unterwegs. Oder im Jellyfish Lake, inmitten harmloser Quallen. Bilderbuchferien garantiert: Du wirst wiederkommen.

Nabucco Island Resort - Maratua Atoll ***

Nunukan Island Resort - Maratua Atoll ****

Virgin Cocoa Island Resort - Maratua Atoll *****

Komodo

Du kennst Dich aus mit Riffhaken und schwankenden Wassertemperaturen? Du wirst es lieben, hier ins pure Leben einzutauchen. Mantas und Haie fliegen an Dir vorbei und gleiten durch immense Mengen von Rifffischen. Gleich daneben stille Buchten, wo sich die Vielfalt bizarrer Kleintiere ungestört geniessen lässt. Ein wahres Wunderland, die Korallengärten des Nationalparks. Eine weitere Sensation erwartet Dich auf Komodo Island: Dinosaurier sind gar nicht alle ausgestorben. Das wirst Du denken, wenn Du die Komodo-Warane mit eigenen Augen gesehen hast

Komodo Resort – Komodo Nationalpark ***

 

Selayar

Du reist ans Ende der Zivilisation. Entlang einer Küste mit unberührten Buchten, dichtem Dschungel ohne ­Stras­sen. Und ganz einsam ein Resort, nur per Boot erreichbar. Über den langen Steg erkundest Du das Hausriff mit Schnorchel oder Tauchflasche. In der Tiefe schwebst Du über Schluchten, wo sich Garnelen, Porzellankrebse und Anglerfische tummeln. Riffhaie, Napoleons und Barrakudas ziehen vorbei. Zurück auf der Insel lernst Du beim Dschungel-Trekking die Tiere und Pflanzen an Land kennen. Du wirst Dich fühlen wie ein Entdecker.

Selayar Dive Resort – Süd Sulawesi *** 

Manado

Bunaken Nationalpark, Bangka

Ganz bestimmt erwarten Dich im Wasser die Schildkröten. Auch Riffhaie ruhen in den kleinen Höhlen der Steilwände. Und plötzlich heben sie ab. Ganz nah an Dir vorbei, hinaus ins blaue Nichts. Perfekt für Drifttauchgänge sind die Meeresstrassen um Bunaken, um den Manado Tua Vulkan oder rund um die Bangka-Inseln. Da fliegst Du vorbei an Feuerwerken aus Farben und Formen einer grandiosen Unterwasserwelt. Beobachtet von abertausend Augen der Riffbewohner. Wo die Mangrovenwälder mit den Riffen verschmelzen, fühlen sich nicht nur Fische wohl.

Siladen Resort – Bunaken NP ****

Gangga Island Resort – Bangka ****

Murex Resort – Manado ***

Murex Resort – Bangka ***

Lembeh

Ein Paradies für Unterwasser-Fotografen und -Filmer: Das ist die Lembeh Strasse mit seinen über sechzig Tauchplätzen. Haarige Anglerfische und purpurne Rhinopias sind bereits in Pose. Ein Himmelsgucker lugt aus dem Sand. Ein Zwergtintenfisch verbuddelt sich im Schlamm. Ein Mimik Oktopus imitiert die Flunder. Hier findet Dein Schlammtaucherherz alles, was es begehrt. Wenns mal was anderes sein soll: Farbenfrohe Korallengärten und Schiffwracks sind nicht weit und bieten Motive der anderen Art. Du wirst nicht aufhören zu knipsen.

Lembeh Resort – Lembeh *****

 

Raja Ampat

Es ist in der Taucherszene weltweit verbreitet, die Meeresbiologen und Forscher sind sich ebenfalls einig: Die Gewässer in Raja Ampat sind einzigartig, die Vielfältigkeit und Biodiversität unersättlich. Über 600 verschiedene Korallenarten (das entspricht 75% aller Arten weltweit) und mehr als 1300 Fischarten werden aktuell gezählt und die Zahl immer wieder nach oben korrigiert. Der gesunde Fischbestand ist mit enormen Schwärmen von Makrelen, Schnappern, Barrakudas, Füsilieren, Süsslippen- und Fledermausfischen stets präsent. An einigen Tauchplätzen kreisen regelmässig Mantas, Mobulas und Riffhaie und natürlich ist auch die gesamte Palette an Makroraritäten anzutreffen. Das planktonreiche Wasser kann die Sicht beeinflussen, die besten Sichtweiten bestehen in den Monaten Oktober bis April.

Raja4Divers ****

Sorido Bay ****

Papua Explorers ***

 

Bali

Ein Tempel für Fledermäuse, eine Stadt für Künstler und ein Paradies für Meeresanbeter. Hausriffe laden zu individuellem Schnorcheln und Tauchen ein, mit malerischen Korallen und Schwämmen auf schwarzem Grund. Augen auf: Die Pracht des Tauchens liegt oft im Kleinen. Auch am beliebten Wrack der «U.S.S. Liberty». Um Nusa Penida stehen die Chancen gut, Mantas, Thunfischen und Haien hautnah zu begegnen. Mit einer Portion Glück reichts gar für einen Mondfisch. Denn soviel ist klar: In diese Insel verlieben sich nicht nur Götter.

Kubu Indah Resort – Kubu ***

Villa Markisa – Tulamben ***

Matahari Beach Resort – Pemuteran ****

Pondok Sari – Pemuteran **

Alam Anda - Sambrieteng***

Tauchsafaris Indonesien

Wecke den Entdeckergeist in Dir und bestaune spektakuläre, menschenleere Landschaften. Die artenreichsten Gewässer der Welt beschenken Dich mit unbeschreiblichem Reichtum. Du wirst sehen: Komodo und Raja Ampat sind ein berauschender Genuss für alle Sinne. Auf den Spuren der ersten Seefahrer fühlst Du Dich bei den Forgotten Islands der Banda See, um die Molukken oder bei Halmahera. Noch mehr Geheimnisse gibts auf den Explorer-Touren zu entdecken. Nur Du und die Geschenke der Natur – hier wirst Du Deine Abenteuerlust stillen. Gerne suchen wir die passende Tour sowie das passende Schiff auf deine Wünsche abgestimmt.

 

Philippinen

Die Philippinen präsentieren ein paradiesisches Reiseziel mit Inseln in allen Grössen und Formen, die als Atolle das türkisfarbene Wasser durchbrechen oder mit zerklüfteten Gebirgsketten, die bis hoch über die Wolken aufragen. Traumhafte Eilande mit bunten Korallenriffen, immergrüner Regenwald und ausgedehnte Ebenen zeichnen abwechslungsreiche Landschaftsbilder. Neben einigen grossen Inseln wie Luzon, Negros, Cebu oder Mindanao besteht die überwältigende Mehrzahl aus blossen Andeutungen von Land, die bei Flut nur als Sandbänke oder Felsenriffe zu erkennen sind. Nach einer offiziellen Zählung 1939 umfassen die Philippinen 7107 Inseln, wovon etwa 200 bewohnt sind und nur rund 3000 im Lauf der Zeit einen Namen erhielten. Die ausserordentliche Gastfreundlichkeit der liebenswürdigen Menschen sowie die Kultur der Filipinos machen das Reisen in diesem Land besonders angenehm

Amun Ini Resort & Spa – Bohol ****

Atmosphere Resort & Spa – Negros ****

Ocean Vida Resort – Malapascua ***


Pura Vida – Cabilao ***


Buceo Resort – Anilao ***

 

St. Eustatius

Freundlich, naturbelassen und gar nicht touristisch: Diese markante Vulkaninsel ist ein wahrer Geheimtipp. Neben den holprigen Strassen weiden die Ziegen, während Du unter Wasser auf Haie, Barrakudas und ­Langusten triffst. Von Wracks über flache Korallengärten bis hin zu steilen, überwucherten Lavaformationen: Kein Tauchspot gleicht dem anderen, das ist karibisches Tauchen vom Feinsten. Inmitten der Kolonialbauten scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Du wirst erholt einen Gang zurückschalten.

Old Gin House – Statia ***

 

Mexiko – Socorro

Sind rasante Tauchgänge im tiefen Blau genau Dein Ding? Dann lohnt sich der Trip zu den Revillagigedos-­Inseln mitten im Pazifischen Ozean. Karg und unbewohnt, von den Urkräften erloschener Vulkane geformt. Mit dem Safariboot dauert die Anreise vom Festland Mexikos bis zu 24 Stunden. Einmal angekommen, tauchst Du dafür mit den Grossen des Pazifiks: Mantas, Hammerhai-Schulen, Buckelwale. Und das Beste: Die Delfine sind hier besonders verspielt und neugierig. Du willst nicht mehr aufhören, mit den Grosstieren zu schwimmen.

Nautilus Belle Amie ****

Nautilus Explorer ***
Solmar V ***